Ablaufplan der Planung eines Baustelleneinsatzes

1. Planungsgespräche vor Ort

Intensive Beratung und Erläuterung zum Thema Abdichtungssystem. Besprechung der vorhandenen Bedingungen und der sich daraus ergebenen Abdichtungsmöglichkeiten.

2. Erarbeitung von Abdichtungsvorschlägen

Mit modernesten Mitteln erarbeiten wir, unter Berücksichtigung der vorliegenden Vorgaben und Planunterlagen, Abdichtungsvorschläge, die dann mit Ihnen und Ihren Fachplanern diskutiert werden.

3. Umsetzung der Abdichtungsvorschläge in Fertigungspläne

Nach Rücksprache mit Ihnen und den Planern werden aus den jeweiliegen Vorschlägen detailierte Fugenbandpläne erstellt, die nachher als Grundlage für die Fertigung dienen.

4. Fertigung und Kontrolle

Auf Basis von Fugenverlaufspläne (wir erarbeiten grundsätzlich Fertigungszeichnungen) werden die Systeme zugeschnitten und dann durch geschultes Personal durch die jeweilige Verbindungstechnik zusammengefügt, auf Maßgenauigkeit kontrolliert und für den Versand vorbereitet.

5. Versand

Die vorbereiteten Systeme werden auf Paletten verpackt, eingewickelt, gelabelt und auf LKWs zu den jeweiligen Baustellen verbracht.

6. Individuelle Nachbetreuung auf der Baustelle

Nach Lieferung betreuen wir Sie weiterhin und schulen Ihr Personal oder helfen auf Wunsch auch beim Einbau der Systeme.